Autoren­pro­jekt

FÖRDERPREIS GRAPHISCHE KUNST
von Kun­stschaf­fend­en für Kun­stschaf­fende


Der Förder­preis, befind­et sich derzeit in Pla­nung und richtet sich an Kun­stschaf­fende, die im Bere­ich Graphik kün­st­lerisch arbeit­en.  Der  Förder­preis ist mit 1123,58 € dotiert und wird voraus­sichtlich erst­mals im Herb­st 2020 vergeben wer­den. Der einsstu­fige Ideen­wet­tbe­werb soll das weite Feld der Graphik auf den Bere­ich der sta­tis­chen nicht ani­mierten Graphik ein­gren­zen; wobei beson­ders neue Tech­niken, die als Syn­the­sen von analoger und dig­i­taler Meth­o­d­en gese­hen wer­den im Fokus ste­hen.

So reicht das Spek­trum von der Handze­ich­nung, ein­er Guache, der Col­lage, Druck­tech­niken wie Aquat­in­ta, Lith­o­gra­phie und Holzschnitt über die Entwick­lungssta­di­en der Fotogra­phie bis zur rein dig­i­tal­en For­merzeu­gung und Ver­ar­beitung. Trotz aller Fasz­i­na­tion an den tech­nis­chen Aspek­ten der Graphik, soll der Förder­preis inhaltliche Posi­tio­nen stützen, welche von den The­men unser­er Zeit inspiri­ert sind. Die Arbeit­en sollen gän­zlich auf Screens darstell­bar und dig­i­tal kom­mu­nizier­bar sein. 

 


Wir freuen uns über Ihre Förderung…